30. Juni 2023

Jack Johnson

JACK JOHNSON KEHRT NACH ÖSTERREICH ZURÜCK

Nach ausverkauften Konzerten in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Chile und Brasilien wird der amerikanische Singer-Songwriter, Surfer und Umweltschützer Jack Johnson zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder nach Österreich kommen und seine wundervollen Melodien und seinen beruhigenden, von den Inseln inspirierten Gesang präsentieren. Am Freitag, 30. Juni 2023, macht die Tournee auf der Burg Clam halt. Der Ticketverkauf beginnt am 19. Dezember um 10 Uhr über oeticket.com. Johnsons letztes Album Meet the Moonlight, das Anfang des Jahres erschien, wurde von Blake Mills (Alabama Shakes, Perfume Genius, Jim James) produziert und sowohl in Los Angeles (bei Sound City und EastWest) als auch in The Mango Tree (Johnsons Studio auf Hawaii) aufgenommen. Der Entstehungsprozess markiert einen wichtigen künstlerischen Meilenstein im Vergleich zu früheren Arbeiten. Er entstand aus einer persönlichen Zusammenarbeit mit Mills (dessen Beiträge von der bundlosen Gitarre über den Moog-Synthesizer bis hin zu Steel Drums reichten) und enthüllte einen intimen und höchst experimentellen Prozess, bei dem Johnsons elegant zurückgenommene Arrangements mit bezaubernden klanglichen Details versehen wurden. In den 10 neuen Songs erkundet Johnson die Komplexität der menschlichen Natur und erforscht ein ganzes Spektrum existenzieller Themen. Natürlich verpackt in entspannte Rhythmen, manchmal hypnotischen Gesang, manchmal gefühlvolle Harmonien und Jack Johnsons von Herzen kommenden Optimismus, um uns als sanfte Mahnung hin zu einem besseren Leben zu führen. Meet the Moonlight ist sein achtes Studioalbum und Johnsons erste Veröffentlichung seit fünf Jahren.